Band

   

Die Frage war nicht, ob es passiert, sondern lediglich wann... Seit 2001 gibt es sie nun: Kerry Dew.

Vier Musiker, dessen Ursprünge nicht verschiedener hätten sein können, begründen den typischen Kerry Dew Sound. Neben ausgefallenen Instrumentierungen steht der mehrstimmige Gesang im Vordergrund der traditionellen und modernen irischen Folk Music made by Kerry Dew.

Unter dem Einfluss verschiedenster Musikrichtungen, wie Country und Western, Blues und Rock, entsteht der besondere Sound von Kerry Dew: Leicht Country-lastig mit einem spritzer Rock. Die Band sieht sich auf Festivals zu Hause, spielt aber mit großer Begeisterung ebenfalls kleine Gigs in Clubs oder Kneipen. »History: Bei Kilkenny und Dias